Transporttechnik

Transporttechnik

Seit 2007 fertigen wir unsere Transporttechnik aus eigener Hand.

Somit können wir komplette Anlagenlayouts komplett frei gestalten, um wirklich genau auf den Kunden eingehen zu können.

Unser Qualitätsmanagement sorgt für hochwertige Fördertechnik.

Vorwiegend für unsere Fertigungsanlagen, aber natürlich auch für jedes andere Werkstück problemlos realisierbar!

 

Rollenbahnen

 

Unsere Rolenbahnen haben ein festes Modul, wodurch diese sehr gut erweiterbar und flexibel sind.

Unsere Bahnkörper sind mit höchster Präzision lasergeschnitten. So laufen die Werkstücke wirklich problemlos ohne Höhenversätze.

Es besteht die Möglichkeit die Rollen in der Winkligkeit einzustellen, um das Werkstück seitlich verlaufen zu lassen.

Die Rollen verfügen über ein gefedertes Einrastsystem. Der Austausch der Rollen, sowie die Winkeländerung erfolgt somit komplett mit wenigen Handgriffen ohne Werkzeug.

Alle Bahnkörper sind gleich aufgebaut.

Option: Hubeinrichtung

Unsere Bahnkörper können auf eine Hubeinrichtung geschraubt werden, welche ein- oder mehrstufig den Bahnkörper ausheben kann.

Dadurch können die Rollenbahnen auch mit Anbindung an Querförderer sowohl am Ende, als auch mittendrin aufgebaut werden. Siehe weiter unten "Querförderer" für Bilder.

 

Querförderer

Auch unsere Querförderer besitzen ein leicht und jederzeit erweiterbares System.

Durch den Aufbau mittels Aluminium-Profilen sind wir möglichst flexibel.

Optional können die Querförderer problemlos mit Pufferstationen erweitert werden.
Auch im Nachhinein ohne alles zu zerlegen.

Der Antrieb besteht aus einem einzigen Motor mit durchgehender Antriebswelle auf alle Riemenstränge.

Die Riemen und die Antriebsräder sind verzahnt und bilden somit einen Formschluss.

Probleme wie das schräglaufen der Werkstücke durch verschieden schnell laufende Riemen gehören so der Vergangenheit an.

Die Stränge sind einseitig aufgebaut. Wartungsarbeiten fallen deutlich leichter.